Gays BDSM – Die Lust am Schmerz

cock boundagecock paincock torture

In der Folterkammer werden schwule Jungs erbarmungslos gefoltert und hart gefickt. Gezwungen sich zu unterwerfen und zu erniedrigen, lassen die devoten Sklaven die harte Bestrafung willig über sich ergehen. Denn sie sehnen sich nach tiefer Hingabe und Lustschmerz. Aber wehe, es wagt einer, nicht demütig zu sein, so wird er sofort mit der Peitsche gezüchtigt. Der breite Ledergürtel hinterlässt tiefrote Striemen auf dem Rücken und den Oberschenkeln, was den Schmerz noch deutlich erhöht. Doch die Lust ist gross und die Gay Sklaven werden trotz quälender Schmerzen schnell zum Höhepunkt gebracht.

Eigene Beurteilung: Eine aufregende Einladung ins Reich der schmerzhaften Gelüste

http://www.boundgods.com/track/MTA1MzcxNTozOjIz,215/

US

13 Anmerkungen zu “Gays BDSM – Die Lust am Schmerz

  1. schwuler bock Autor dieses Beitrags:

    welchem herrn darf ich meine jugendliche boyfotze zur verfügung stellen. stehe total auf hoden abbinden und bdsm generell.

  2. Sarazar Autor dieses Beitrags:

    war mal wieder auf ner sm party. hab mir von nem sklaven richtig geil den schwanz verwöhnen lassen. war wklich geil 😉

  3. slaveboy Autor dieses Beitrags:

    weil ich mal wieder nicht genug folgsam war, hat mein „schatzdom“ mir das edelstahlteil angelegt. jetzt schaut vorne nur die spitze aus dem schweren edelstahlteil heraus, unten hängen die eier im gespannten sack heraus. jetzt hat mein master was zum „spielen“, wenn er mich über den bock wirft und festbindet… 😀

  4. proBDSM Autor dieses Beitrags:

    ich werde ab und zu auch über einen bock gebunden. zuletzt standen vier kerle um mich herum… :gg:

  5. ExtremLing Autor dieses Beitrags:

    so eine alte folterkammer mit ketten, zangen, streckbank und peitschen hat mich schon immer fasziniert… hihi

  6. eiersklave Autor dieses Beitrags:

    jemand soll mich doch bitte fesseln und wie es ihm gefällt foltern !!!!

  7. SM-Willi Autor dieses Beitrags:

    Ich werde deinen nutzlosen Körper quälen, dich foltern und züchtigen, Du Sklavensau! 😉

  8. LordAroch Autor dieses Beitrags:

    @Eiersklave
    Ich werde dir zeigen, wer der Herr ist.. *zwinker*

  9. SadoSlave Autor dieses Beitrags:

    Heute wurde ich mal wieder gefesselt. Ich hatte es wirklich nötig mal wieder so richtig benutzt zu werden… Also lag ich gefesselt auf dem Bett mit verbundenen Augen und wartete darauf, was passiert. Plötzlich kam mein Master und steckte mir seinen Schwanz ganz tief in den Hals. Dann ging alles sehr schnell, er explodierte regelrecht in meinen Mund und spritzte sein Sperma tief in mich hinein. Ich mustte alles brav schlucken: Hinterher wurde ich richtig geil genommen und nach allen Regel der SM-Kunst durchgefickt 🙂

  10. flores Autor dieses Beitrags:

    bei uns geht bald der urlaub los und mein „schatzi master“ hat einiges an „spielzeug“ hergerichtet. ich frage mich nur, was die zollbeamten sagen werden, wenn sie gerten und peitschen in unserer tasche entdecken? :gg:

  11. SadoSlave Autor dieses Beitrags:

    Das „Schlimmste“, was euch passieren kann, ist ein anzügliches Grinsen 😀

  12. Sarazar Autor dieses Beitrags:

    also wenn der hübsche herr vom zoll glänzende augen bekommt steck ich ihm einfach meine visiktenkarte zu… :lol.

Schreibe einen Kommentar